Vor Newtown-Jahrestag: Schütze jagt Lehrer in US-Schule

Kurz vor dem Jahrestag des Amoklaufs von Newtown hat abermals ein Schütze eine US-Schule terrorisiert: An der Einrichtung in Centennial im Bundesstaat Colorado machte ein bewaffneter Schüler Jagd auf einen Lehrer. Dabei schoss er mit seiner Waffe drei Menschen an und richtete sich dann selbst. Eine Teenagerin sei mit ernsthaften Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden und musste operiert werden, sagte der örtliche Sheriff Brayson Robertson. Die anderen beiden Personen seien leicht verletzt worden, sagte eine Krankenhaussprecherin CNN.