Vor Ukraine-Gipfel: Offensive gegen Seperatisten

Einen Tag vor dem geplanten Ukraine-Gipfel in Minsk haben ukrainische Truppen im Süden des Landes eine Offensive gegen prorussische Separatisten begonnen. Die Separatisten berichteten von erbitterten Kämpfen und schlossen eine Gegenoffensive nicht aus. Morgen soll in Minsk bei einem Gipfel mit Kanzlerin Angela Merkel und den Präsidenten Wladimir Putin, dem französischen Präsidenten François Hollande und dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko ein neuer Waffenstillstand ausgehandelt werden. Ob das wichtige Treffen zustande kommt, ist noch nicht sicher.