Vormarsch der IS in Kobane offenbar gebremst

Kurdische Kämpfer haben nach Angaben von lokalen Medien und Aktivisten den IS-Vormarsch in Kobane gebremst. Warten müssen die syrischen Kurden jedoch auf Hilfe von außen. Derweil eskaliert die Gewalt zwischen Kurden und Salafisten bei Demonstrationen: In der Türkei gibt es Tote, bei Kundgebungen in Deutschland werden Menschen verletzt.

Vormarsch der IS in Kobane offenbar gebremst
Sedat Suna Vormarsch der IS in Kobane offenbar gebremst