Vorsichtige Stabilisierung am deutschen Aktienmarkt

Die vorsichtige Stabilisierung am deutschen Aktienmarkt geht auch am Freitag weiter. Wenige Stunden vor dem wichtigen Arbeitsmarktbericht aus den USA hielten sich die meisten Anleger aber mit einer klaren Positionierung zurück.

Vorsichtige Stabilisierung am deutschen Aktienmarkt
Fredrik Von Erichsen Vorsichtige Stabilisierung am deutschen Aktienmarkt

Der Dax hielt sich nach einem Schwächeanfall gegen Mittag 0,12 Prozent im Plus bei 10 240,61 Punkten. Damit steuert der deutsche Leitindex auf den dritten Gewinntag in Folge zu. Für die erste Augustwoche droht auf diesem Niveau allerdings ein Minus von knapp einem Prozent - den Monat Juli hatte der Dax noch mit einem satten Plus von fast sieben Prozent beendet.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen gewann am Freitag 0,44 Prozent auf 21 043,47 Zähler. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,16 Prozent auf 1700,93 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,19 Prozent auf 2938,03 Punkte vor.