VW-Markenchef Diess entschuldigt sich für Abgas-Manipulationen

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen hat sich VW-Markenchef Herbert Diess in Japan entschuldigt. VW zhabe einige Dinge getan, die falsch waren, sagte er laut Medienberichten vor dem Start der Automesse Tokio Motor Show. VW hat sich seit Bekanntwerden des Skandals bereits auf verschiedenen Wegen bei Kunden auf der ganzen Welt entschuldigt. Europas größter Autokonzern hatte Mitte September eingeräumt, mit einem Computerprogramm die Abgaswerte bei Dieselwagen manipuliert zu haben.