VW-Skandal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Winterkorn und Diess

Im Abgas-Skandal gerät jetzt auch das Top-Management bei Volkswagen ins Visier der Justiz. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen möglicher Marktmanipulation gegen Ex-VW-Boss Martin Winterkorn und den amtierenden VW-Markenchef Herbert Diess. Gegen die Manager liegt ein Anfangsverdacht vor, die Finanzwelt zu spät über den aufgeflogenen Abgas-Skandal informiert zu haben und so wichtige Informationen für Anleger unterdrückt zu haben. Auslöser des Ermittlungsverfahrens ist eine Strafanzeige der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.