VW-Skandal: Technische Änderungen wohl bei 540 000 Autos nötig

Wegen des VW-Abgasskandals sind bei 540 000 der rund 2,4 Millionen betroffenen Diesel-Fahrzeugen in Deutschland größere technische Änderungen als ein Software-Austausch nötig. Davon sei nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts derzeit auszugehen, teilte das Bundesverkehrsministerium mit.