VW und BMW verkaufen mehr Autos

Volkswagen hat im September mehr Fahrzeuge verkauft. Weltweit seien 881 300 Wagen abgesetzt worden und damit drei Prozent mehr als im Vorjahr, teilte der Konzern am Freitag mit.

VW und BMW verkaufen mehr Autos
BMW VW und BMW verkaufen mehr Autos

Mit 7,4 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen - unter anderem der Marken VW und Audi - in den ersten neun Monaten erzielte der Autokonzern ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von 5,3 Prozent.

Der Münchner Konkurrent BMW verkaufte in dem Monat 199 799 Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce. Das waren 5,3 Prozent mehr als im Vorjahr und zugleich ein neuer Rekord für den September, wie BMW am Freitag mitteilte.

Vom Elektroauto i3 konnte BMW im laufenden Jahr mehr als 10 000 Exemplare absetzen. Für die ersten neun Monate erreichte der Autobauer neue Höchstwerte: 1,53 Millionen Fahrzeuge wurden verkauft, was einem Plus von 6,5 Prozent zum Vorjahr entspricht.