VW veröffentlicht Details zu Autos mit manipulierten Abgassystemen

Golf, Passat, Tiguan: Unter den weltweit elf Millionen Fahrzeugen aus dem Volkswagen-Konzern mit manipulierten Abgas-Systemen stammen rund fünf Millionen von VW. Dies teilte der Konzern am Abend mit - unter Berufung auf eine interne Überprüfung. Demnach sind unterschiedliche Fahrzeugmodelle aus mehreren Baujahren betroffen, etwa der Golf der sechsten Generation, der Passat der siebten Generation und die erste Generation des Tiguan. Außerdem seien alle VW-Neuwagen, die über die europaweit gültige Euro-6-Norm verfügen, nicht von den Manipulationen betroffen.