Wahler befürwortet weitere Zusammenarbeit mit Stevens

VfB Stuttgarts Präsident Bernd Wahler befürwortet eine Vertragsverlängerung mit Trainer Huub Stevens. «Ich kann mir vorstellen, mit Huub Stevens auch über diese Saison hinaus zusammenzuarbeiten», sagte der Vereinsboss des abstiegsbedrohten Bundesligisten im Trainingslager in Portugal.

Wahler befürwortet weitere Zusammenarbeit mit Stevens
Daniel Maurer Wahler befürwortet weitere Zusammenarbeit mit Stevens

Stevens reagierte entspannt auf Wahlers Aussage. «Ich tausche mich mit (Sportvorstand) Robin Dutt und Bernd Wahler ständig aus. Darüber haben wir aber noch nicht gesprochen», sagte der niederländische Coach. Stevens soll den VfB vor dem Abstieg retten. Sein Vertrag am Neckar läuft noch bis zum Sommer.

Auf der Suche nach einem neuen Finanzvorstand befindet sich der Bundesliga-15. Wahler zufolge im Auswahlverfahren. Bis Ende des Monats wolle der VfB drei bis fünf Kandidaten haben, mit denen der Club dann Gespräche führen will. «Die Entscheidung wird nicht erst im Juni, aber auch nicht schon morgen fallen», sagte der VfB-Chef.

Der aktuelle Finanzvorstand, Ulrich Ruf scheidet, zum 30. Juni 2015 aus. Er ist beim VfB seit 1990 für die Finanzen zuständig.