Wahrsager landeten 2014 keine wirklichen Treffer

Der Euro ist noch da und es gab keine Säurewolke aus dem All: Wahrsager haben für 2014 viel Düsteres vorhergesagt - aber daneben gelegen, wie die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) im südhessischen Roßdorf mitteilte.

Wahrsager landeten 2014 keine wirklichen Treffer
Franziska Kraufmann Wahrsager landeten 2014 keine wirklichen Treffer

«Spektakuläre Prognosetreffer waren nicht zu erkennen.» Der Verein wertet jedes Jahr Prognosen aus, diesmal seien es Texte von etwa 50 Vertretern der Zunft gewesen. Es gab zwar auch richtige Vorhersagen wie den deutschen Sieg bei der Fußball-WM. Angesichts der beschränkten Anzahl möglicher Titelträger sei ein solcher Treffer aber nicht gerade unwahrscheinlich.