Waldbrand tobt auf Kanaren-Insel

Auf La Palma kämpfen Feuerwehreinheiten gegen einen Waldbrand. Hunderte Menschen wurden aus dem Gebiet evakuiert. Als Verursacher des Brandes geriet ein Deutscher ins Visier der Ermittlungen.

Waldbrand tobt auf Kanaren-Insel La Palma
Miguel Angel Perez Calero Waldbrand tobt auf Kanaren-Insel La Palma

Auf der Kanaren-Insel La Palma kämpfen Feuerwehreinheiten seit Mittwoch gegen einen Waldbrand. In dem Gebiet rund um San Nicolás, Tacande und Jedey seien 700 Menschen in Sicherheit gebracht worden, deren Häuser von den Flammen bedroht seien, berichtete die spanische Nachrichtenagentur efe.

Ein Deutscher werde verdächtigt, das Feuer verursacht zu haben. Der 27-Jährige sei vom spanischen Zivilschutz festgenommen worden. Es seien mehrere Hubschrauber und ein Löschflugzeug im Einsatz, hieß es.

La Palma ist die nordwestlichste der im Atlantik liegenden Kanarischen Inseln.