Wall Street hilft Dax auf die Sprünge

Eine starke Wall Street hat dem Dax ordentlich Rückenwind verliehen. Unterstützung kam laut Analyst Hewson von CMC Markets UK auch von den Ölpreisen. Diese werden von Börsianern als Konjunkturindikator beachtet und behaupteten sich auf ihrem zuletzt wieder höheren Niveau.

Wall Street hilft Dax auf die Sprünge
Fredrik Von Erichsen Wall Street hilft Dax auf die Sprünge

Bis zum Mittag stieg der deutsche Leitindex um 1,79 Prozent auf 10 302,22 Punkte. Damit knüpfte er an sein moderates Plus vom Vortag an. In der vergangenen Woche hatte das Börsenbarometer noch unter einem schwachen US-Arbeitsmarktbericht gelitten. Eine Fortsetzung der Ende 2015 eingeleiteten Zinswende bereits im Juni ist für die meisten Anleger nun vom Tisch.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen gewann am Dienstag 1,30 Prozent auf 20 902,94 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax zog um 0,64 Prozent auf 1694,14 Punkte an. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,60 Prozent auf 3050,07 Punkte hoch.