Wall Street setzt Anstieg fort – Entspannung in Syrien-Krise

Die sich abzeichnende diplomatische Lösung im Syrien-Konflikt und erneut gute Wirtschaftsdaten aus China haben die US-Börsen weiter nach oben befördert. Der Dow Jones schloss mit einem Plus von 0,85 Prozent bei 15 191 Punkten, nachdem er bereits am Vortag um ein knappes Prozent gestiegen war. Der Euro notierte zuletzt bei 1,3268 Dollar.