Wall Street von eingetrübter Wirtschaftstimmung angesteckt

Die US-Börsen haben mit Verlusten geschlossen. Die eingetrübte Stimmung unter US-Verbrauchern und -Geschäftsleuten hinterließ ihre Spuren. Der US-Leitindex beendete den Handel mit einem Abschlag von 0,32 Prozent auf 17 773 Zähler. Im Wochenverlauf ergibt sich damit ein Minus von 1,28 Prozent, im Monatsverlauf hingegen ein kleines Plus von 0,50 Prozent.