Wall Street zieht vor Fed-Sitzung an

Der US-Aktienmarkt ist vor der mit Spannung erwarteten Sitzung der US-Notenbank mit Gewinnen in die Woche gestartet. Ohne große Impulse wägten die Anleger derzeit anhand von Konjunkturdaten die Optionen der Notenbanker für ihr morgen beginnendes Treffen ab, sagten Börsianer. Am Mittwoch dann will der Offenmarktausschuss der Fed mitteilen, ob er die milliardenschweren Anleihekäufe zur Stützung der US-Wirtschaft bereits ab Dezember drosselt - und wenn ja, in welcher Höhe.