Drei junge Menschen in England unter Terrorverdacht festgenommen

Im Zusammenhang mit dem islamistischen Terror in Syrien hat die britische Polizei drei junge Verdächtige festgenommen. Zwei Männer im Alter von 21 und 27 Jahren und eine 21-Jährige seien am Morgen an ihren Wohnungen in Walsall in der Nähe von Birmingham aufgegriffen worden, berichtete die Polizei. «Es bestand keine akute Bedrohung für die Öffentlichkeit», sagte ein Sprecher. Die Ermittler durchsuchten nun acht Adressen. Über die näheren Hintergründe ist noch nichts bekannt.