Griechenland zahlt weitere Rate nicht an IWF zurück

Griechenlands Zahlungsrückstand beim Internationalen Währungsfonds wird immer größer. Wie ein IWF-Sprecher in Washington mitteilte, traf eine gestern fällige Rate in Höhe von 456 Millionen Euro nicht ein. Der IWF-Vorstand sei darüber informiert worden. Bereits am 30. Juni hatte Griechenland eine anstehende IWF-Rate von knapp 1,6 Milliarden Euro nicht entrichtet. Das heißt, das Land ist jetzt mit Rückzahlungen im Umfang von rund zwei Milliarden Euro an den IWF im Verzug.