US-Justiz: FIFA-Vizepräsident Webb in Zürich festgenommen

FIFA-Vizepräsident Jeffrey Webb gehört zu den in Zürich festgenommenen Funktionären des Fußball-Weltverbands. Insgesamt seien 14 Personen wegen organisierten Verbrechens und Korruption beschuldigt, teilte das US-Justizministerium mit. Nach Informationen der BBC ist auch das Exekutivmitglieder Eugenio Figueredo aus Uruguay in Auslieferungshaft. Außerdem seien der brasilianische Verbandschef José Maria Marin und Eduardo Li aus Costa Rica festgesetzt worden. FIFA-Chef Joseph Blatter soll laut Medienberichten nicht zu den Beschuldigten gehören.