US-Senat stimmt für Mitspracherecht bei iranischem Atomdeal

Der US-Senat hat dem amerikanischen Kongress ein Mitspracherecht beim geplanten Atomabkommen mit dem Iran eingeräumt. Sofern auch das Abgeordnetenhaus zustimmt, hätte der Kongress nach dem bis Ende Juni angepeilten Abkommen mit Teheran 30 Tage Zeit, um es zu kippen. Präsident Barack Obama hatte seinen Widerstand gegen das Vorhaben aufgegeben und angekündigt, es zu unterschreiben. Die Republikaner hatten bis zuletzt versucht, das Gesetz mit Stolpersteinen für den Atomdeal zu versehen.