Wechselhaft mit Sonne und stellenweise Regen

Heute früh ist es im Süden und Südosten gering bewölkt oder klar und trocken. Sonst ist es wechselnd bis stark bewölkt und stellenweise fällt etwas Regen oder Nieselregen, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Wechselhaft mit Sonne und stellenweise Regen
Karl-Josef Hildenbrand Wechselhaft mit Sonne und stellenweise Regen

Der Südwest- bis Westwind frischt an der Nordsee auf mit einzelnen starken bis stürmischen Böen. Tagsüber scheint in der Südosthälfte häufig die Sonne. Später zeigen sich insbesondere über dem Bergland einige Wolken, dort sind einzelne Schauer und Gewitter nicht ausgeschlossen. Im Norden und Westen fällt bei starker Bewölkung stellenweise etwas Regen. Die Temperaturmaxima liegen zwischen rund 19 Grad an der Nordsee und bis zu 29 Grad im Süden. Es weht schwacher bis mäßiger, im Norden frischer Wind mit starken Böen, an den Küsten und in einigen Hochlagen weht stürmischer West- bis Südwestwind.

In der Nacht zum Dienstag kommt es im Norden zu weiteren Schauern. Auch im Süden fällt gebietsweise teils gewittriger Regen. Dazwischen bleibt es vielfach trocken. Die Temperatur geht auf 16 bis 10 Grad zurück.