Wechselnd bis stark bewölkt - gebietsweise Schauer

Am Donnerstag ist es wechselnd bis stark bewölkt. Dabei fällt in einem Streifen vom Alpenrand, Südostbayern über das Erzgebirge bis zur Lausitz den Osten Brandenburgs länger andauernder und schauerartig verstärkter Regen.

Wechselnd bis stark bewölkt - gebietsweise Schauer
Lukas Schulze Wechselnd bis stark bewölkt - gebietsweise Schauer

Sonst entwickeln sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wiederholt Schauer und kurze Gewitter. Die Temperatur erreicht 16 bis 21 Grad. Der Wind weht meist mäßig aus West bis Nordwest, an der Küste sind starke bis stürmische Böen möglich.

In der Nacht zum Freitag gibt es gebietsweise Schauer. Sonst lockern die Wolken auch mal auf. Die Luft kühlt sich auf 15 bis 7 Grad ab.