Weibliche US-Stars machen sich auf Parteitag für Clinton stark

Hillary Clinton kann im US-Wahlkampf mit der Unterstützung zahlreicher prominenter Frauen rechnen. Auf dem Parteitag der US-Demokraten in Philadelphia hielt unter anderem die mehrfache Oscar-Preisträgerin Meryl Streep eine Rede. Zudem machten sich die Schauspielerinnen Lena Dunham und America Ferrera in einer gemeinsamen Rede über frauen- und fremdenfeindliche Äußerungen des Kandidaten der Republikaner, Donald Trump, lustig. Die Sängerin Alicia Keys führte ihren Song «Superwoman» in der Halle auf.