«Weißer Kurt» sorgt für Verkehrschaos

Der «Weiße Kurt» hat große Teile Deutschlands in eine Winterlandschaft verwandelt. Im Westen sorgte das Tief für glatte Straßen und zahlreiche Flugausfälle. Am Frankfurter Flughafen wurden insgesamt 89 Starts und Landungen gestrichen. Auf dem Flughafen Düsseldorf war der Betrieb wegen des Schnees zeitweise lahmgelegt. Auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen kam es vormittags teilweise zum Chaos. Ab dem Mittag stiegen die Temperaturen und die Lage entspannte sich.