Weihnachten bei den Promis

Weihnachten bei den Stars: Wie und wo feiern eigentlich Günther Jauch oder Sylvie Meis (früher van der Vaart)?

Weihnachten bei den Promis
Henning Kaiser Weihnachten bei den Promis

Und was gibt es bei der Miss Germany, Jenny Elvers, Daniela Katzenberger, Veronica Ferres oder aber Andrea Sawatzki und Christian Berkel zu essen? Und was schenken eigentlich Julia Roberts oder Harald Schmidt ihren Liebsten? Fragen zum Fest, beantwortet von den Promis selbst.

Die Illustrierte «Bunte» rief auf ihrem aktuellen Titelblatt das «Weihnachten der gebrochenen Herzen» aus. Beispiele: Opern-Star Anna Netrebko (42) sei frisch getrennt, Schauspieler Kai Wiesinger (47) habe in diesem Jahr seine langjährige Frau Chantal de Freitas verloren und Film- und Fernseh-Legende Dietmar Schönherr (87) müsse den Tod seiner Frau Vivi Bach verkraften.

Frisch verliebt feiert dagegen Schauspielerin Jenny Elvers (41) mit ihrem neuen Freund Steffen von der Beeck (39), wie sie «Bunte» erzählte: «Wir feiern klassisch mit Weihnachtsbaum und Gans. Meine Mutter kocht. Bei uns ist es Heiligabend sehr fröhlich. Wir singen - sicherlich laut und schräg.»

TV-Star Veronica Ferres (48), die 2014 den Unternehmer Carsten Maschmeyer (54) heiraten will, feiert laut «Bunte» auf einer Hütte in den Alpen: «Wir schmücken Heiligabend zusammen den Baum, gehen in die Kirche, und vor der Bescherung machen wir dieses Jahr ein Fondue.»

Weniger harmonisch nach dem stressigen Jahr der Trennung ist es bei Moderatorin Sylvie Meis (35), der Ex-Frau von HSV-Fußballer Rafael van der Vaart. Sie feiere mit Sohn Damian, weiß die «Bunte»: «Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag ist er mit mir bei meinen Eltern und meinem Bruder in Holland.»

Hollywood-Star Kim Basinger will auch mit 60 bei ihren Eltern feiern, wie sie der Nachrichtenagentur dpa verriet - ohne Stress und Hektik: «Sie leben nach wie vor in Athens in Georgia, wo ich aufwuchs. In der Stadt mag nicht so viel los sein, aber sie ist wunderschön und wie geschaffen für ein Familienfest wie Weihnachten.»

Apropos Heimat: Der FC-Bayern-Fußballer Mario Götze (21) verriet, wo es ihn Weihnachten hinführt: «Da werde ich zu meinen Großeltern ins Allgäu fahren.» TV-Sternchen Daniela Katzenberger (27) sagte der «Bunten»: «Ich feiere zu Hause bei Mama in Ludwigshafen.» Es gebe Truthahn mit Rotkraut und man sei «stinkfaul».

Daheim zu sein ist auch Quiz- und Talkmaster Günther Jauch (57) wichtig. «Ich bin zu Hause, wie immer in meinem Leben», sagte er der dpa. «Ich war Weihnachten noch nie im Urlaub.» Was er in diesem Jahr verschenkt, blieb aber sein Geheimnis.

Hollywood-Star Julia Roberts (46) ist beim Thema Geschenk erzählfreudiger als Jauch. Die «Pretty Woman»-Schauspielerin sagte dem «Berliner Kurier», dass sie fürs Fest stricke: «Einen Schal für meinen Mann. Mit einem sehr anspruchsvollen Muster.»

Entertainer Harald Schmidt (56) bekannte derweil im «WDR2 Montalk», dass er ganz schlecht sei im Schenken. Mit seiner Frau funktioniere das so: «Wenn wir irgendwo unterwegs sind, dann sag ich "Wir gehen jetzt hier rein - kauf dir mal dein Weihnachtsgeschenk."»

Volksmusik-Moderator Florian Silbereisen (32) feiert fernab von daheim, wie er «Bunte» sagte: «Da wir in diesem Jahr alle zusammen verreisen, bin ich sehr gespannt, ob ich als Festessen meine geliebten Bratwürste mit Sauerkraut bekomme.»

Boris Becker (46) will in England feiern. Der Ex-Tennisstar mit der lockeren Twitter-Hand sagte: «Bei Geschenken geht es mir nicht um die Höhe des Preises, ich möchte, dass es von Herzen kommt.» Er sei gespannt, was sich seine Frau Lilly (37) überlegt habe.

Der schlanken Miss Germany Caroline Noeding (22) ist übrigens das Schlemmen sehr wichtig: «Auf gar keinen Fall möchte ich auf das himmlische Essen meiner Oma verzichten.» Auf das Festmahl mit Ente, Gans, Rotkohl und Klößen freue sie sich lange im Voraus. «Dafür fahre ich soweit wie nötig, und Diät gibt es nicht!»

Im Haus des Schauspieler-Paars Andrea Sawatzki (50) und Christian Berkel (56) sind die Rollen klar verteilt. «Mein Mann kauft ein und kocht, ich kümmere mich um die Dekoration», sagte die Romanautorin («Tief durchatmen, die Familie kommt») und langjährige «Tatort»-Darstellerin im dpa-Interview. «Es gibt immer das gleiche, Rehrücken mit Rotkohl und Kartoffelbrei - das mögen die Kinder, und das gelingt immer.»

Scorpions-Sänger Klaus Meine (65) feiert mit Frau und Sohn zu Hause in der Nähe von Hannover. Dabei werde ihm seine Mutter fehlen, die im vergangenen Jahr mit 92 starb, sagte er. Jetzt sei die Familie kleiner geworden, «umso intensiver und umso besinnlicher werden wir Weihnachten zusammen sein».

Besinnlich und ruhiger ist auch Rapper Sido (33) geworden. Dem Radiosender MDR JUMP sagte er: «Es gibt drei bis vier Tage lang nur Essen.» Früher sei er noch mit seinen Kumpels um die Häuser gezogen, jetzt genieße er die Weihnachtszeit als die schönste Zeit des Jahres. «Weil ich mit der ganzen Familie zusammen sein kann.» Sido ist seit vergangenem Jahr mit der TV-Moderatorin Charlotte Engelhardt (35) verheiratet. Die beiden haben seit August einen Sohn.

Die Schauspielerin und Jopie-Witwe Simone Rethel (64) wird Heiligabend, den zweiten Todestag von Johannes Heesters, in Hamburg bei dessen Familie verbringen: «Dort kommt am Heiligen Abend die ganze, große Familie zusammen - Jopies Töchter Nicole, Wiesje, die Enkelkinder und auch die Urenkel», sagte Rethel der dpa. Sie sei froh, durch ihren Ehemann, der am 24. Dezember 2011 mit 108 Jahren starb, noch diese Familie zu haben.

Fernab der Familie feiert der spanische Star-Tenor José Carreras (67): Zum Fest werde er in Peking Konzerte geben, sagte er der dpa. «Ich freue mich aber sehr, am 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, wieder zu Hause zu sein und meinen Enkeln zuzusehen, wie sie ihre Geschenke auspacken.» In Carreras' Heimat Katalonien findet die Bescherung traditionell erst an diesem Tag statt.

Und was sagt der Schauspieler Heinz Hoenig (62) zu dem ganzen Fest-Trubel und der Frage, wie er Weihnachten feiere? «Keine Ahnung! Mit Kerzen. Und Geschenke - die gibt's doch das ganze Jahr.»