Weihnachten nass, Silvester weiß

Die Weihnachtstage haben in etlichen Regionen Deutschlands nass begonnen, aber viele Menschen werden das neue Jahr wohl im Schnee begrüßen können. Der Deutsche Wetterdienst geht davon aus, dass der größte Teil Deutschlands an Silvester weiß sein wird. In den nächsten Tagen soll es deutlich kälter werden. In Hamburg werde es zum Jahreswechsel voraussichtlich etwa 2 Grad warm. In Berlin, im Ruhrgebiet und in der Rhein-Main-Region wird mit Temperaturen um den Gefrierpunkt gerechnet.