Weinstein holt Silber über 4000 Meter

Domenic Weinstein hat bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in London den Titel in der 4000-Meter-Einerverfolgung verpasst und damit die Silbermedaille gewonnen.

Weinstein holt Silber über 4000 Meter
Thomas Hodel Weinstein holt Silber über 4000 Meter

Der 21 Jahre alte Schwarzwälder musste sich am Freitag im Finale in 4:18,476 Minuten dem Italiener Filippo Ganna (4:16,141) geschlagen geben. Der zweite Platz war aber gleichbedeutend mit der ersten deutschen Medaille in der Einerverfolgung seit 2007. Damals hatte Sydney-Olympiasieger Robert Bartko in Palma de Mallorca ebenfalls den zweiten Platz belegt. Bronze ging an Andrew Tennant (4:18,301), der das britische Duell mit Owain Doull (4:18,476) gewann.