Weitreichende Zerstörung - Australien stockt Zyklon-Hilfe auf

Das Ausmaß der Zyklon-Katastrophe im Südpazifikstaat Vanuatu wird auf Luftaufnahmen von zerstörten Inseln immer deutlicher. Australien stocke seine Zyklon-Hilfe jetzt deutlich auf, kündigte Außenministerin Julie Bishop in Canberra an. «Nach unseren Informationen zeigen diese Bilder der Aufklärungsflieger eine weitreichende Zerstörung», sagte sie. Laut Katastrophenbehörde kamen mindestens 24 Menschen durch den schweren Zyklon ums Leben. Einen Überblick über die wahren Opferzahlen gibt es nicht, da viele der Inseln noch nicht erreichbar sind.