«Welt»: Bayern will härter gegen Grenzkriminalität vorgehen

Bayern will härter gegen Kriminelle aus Osteuropa vorgehen. Das berichtet die Zeitung «Die Welt». Innenminister Joachim Herrmann kündigte dort für 2014 mehr verdachtsunabhängige Personenkontrollen im tschechischen Grenzgebiet an. Ein Ministeriumssprecher bestätigte die Pläne auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa. Gerade international agierende Banden und reisende Tätergruppierungen nutzten auch in Bayern die Freiheit des zusammenwachsenden Europas zunehmend für ihre kriminellen Machenschaften», sagte Herrmann der «Welt».