Weltgrößte Ernährungsmesse «Anuga» öffnet in Köln

Die weltgrößte Ernährungsmesse «Anuga» öffnet heute mit einer Rekordbeteiligung ihre Tore in Köln. Zu den Schwerpunkten gehören vegane und vegetarische Lebensmittel, Bio- und fair gehandelte Produkte oder auch spezielle Angebote ohne Laktose oder Gluten.

Weltgrößte Ernährungsmesse «Anuga» öffnet in Köln
Roland Weihrauch Weltgrößte Ernährungsmesse «Anuga» öffnet in Köln

Weil der Verbraucher stets unter Zeitdruck ist und immer weniger Menschen regelmäßig kochen, werden zudem viele schnell zuzubereitende oder bereits kochfertige Waren präsentiert.

Zu der alle zwei Jahre stattfindenden Branchenschau kommen diesmal mehr als 7000 Anbieter aus 108 Ländern an den Rhein. Rund 1000 von ihnen tischen vegane Neuheiten auf. Angekündigt sind aber auch Proteste der Milchviehhalter wegen des gefallenen Milchpreises (11.00 Uhr).