Weltpremiere für «Fack Ju Göhte 2» in München

Weltpremiere für die Fortsetzung einer Kult-Komödie: Die Stars des Films «Fack Ju Göhte 2» haben sich am Abend in München auf dem roten Teppich von Hunderten Fans feiern lassen - die meisten von ihnen weiblich und im Teenie-Alter. «Es ist ja auch nicht alltäglich, es ist nicht mein Leben», sagte Hauptdarsteller Elyas M'Barek, der die jungen Mädchen zum Kreischen brachte. M'Barek spielt im Film wieder den Ex-Knacki Zeki Müller, der als Lehrer mit ungewöhnlichen Methoden die Herzen seiner Schüler erobert. Dieses Mal geht es auf Klassenfahrt nach Thailand.