Weltstars sangen Lieder von Udo Jürgens

Mit Kompositionen von Udo Jürgens konnten mehrere Weltstars internationale Hits landen. Eine Auswahl:

- Shirley Bassey machte 1961 «Reach For the Stars» zum Welthit.

- Matt Monro stürmte 1964 mit «Walk Away», der englischen Version von «Warum nur, warum?», in die internationalen Hitparaden.

- Mit der Udo-Jürgens-Komposition «Without You» landete Matt Monro 1965 einen weiteren großen Erfolg.

- Monro, aber auch Sammy Davis jr., interpretierte «If I Never Sing Another Song».

- Sarah Vaughan nahm den von Jürgens komponierten Titel «Right Or Wrong» auf.

- Auch Stars wie Caterina Valente, Brenda Lee, Sacha Distel oder Jean-Claude Pascal sangen Udo-Jürgens-Kompositionen.

- Bing Crosby machte «Griechischer Wein» - englisch: «Come Share the Wine» - zum Titelsong seiner letzten LP.