Wende auf Schalke: Keller soll auch in der Rückrunde Trainer bleiben

Im Fall Jens Keller bahnt sich eine Wende an. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 will nach übereinstimmenden Medienberichten nun doch mit dem 43 Jahre alten Coach auch in die Rückrunde gehen. Diese Entscheidung soll bei einer Sitzung des Aufsichtsrates gestern Abend gefallen sein. Der Ausgang des letzten Hinrundenspiels am Samstag beim 1. FC Nürnberg soll demnach keine Rolle mehr spielen. Die seit Tagen kolportierte Verpflichtung von Thomas Schaaf bereits zur Winterpause wäre damit erstmal vom Tisch.