Wer ist schuld am Elbphilharmonie-Desaster?

Eine unfertige Planung und überforderte Politiker waren laut dem von Medien zitierten Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses für das Elbphilharmonie-Desaster in Hamburg verantwortlich.

Wer ist schuld am Elbphilharmonie-Desaster?
Axel Heimken Wer ist schuld am Elbphilharmonie-Desaster?

Zudem habe es ein chaotisches Nebeneinander von Bauunternehmer und Architekten gegeben. «Spiegel Online» und «Bild»-Zeitung berichteten am Dienstag über das geheime Dokument. Erstmals nenne der 724 Seiten starke Bericht auch die Namen der Verantwortlichen für die Kostenexplosion und die Zeitverzögerungen bei der Elbphilharmonie. Demnach wollten alle Beteiligten das Prestigeprojekt unbedingt umsetzen, ohne den Steuerzahlern die wahren Kosten zu präsentieren.