«Wer wird Millionär?»-Millionär kümmert sich weiter um seine Gäste

Vor fünf Jahren hat Ralf Schnoor bei Günther Jauchs Rate-Show «Wer wird Millionär?» abgeräumt und eine Million Euro gewonnen. Der Café-Betreiber und Konditormeister aus Hannover ist aber anscheinend bodenständig geblieben. Das Geld sei nicht verprasst, seine Frau und er hätten sich eine schöne Wohnung gekauft, sagt der 54-Jährige, der 2010 bundesweit bekannt wurde. Nach wie vor ist er täglich in seinem «Café K», und kümmert sich um die Gäste.