Westen setzt auf baldige Lösung im Atomstreit mit dem Iran

Die Außenminister Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens und der Vereinigten Staaten wollen in der nächsten Woche mit dem Iran eine Lösung im Atomstreit finden. Ein Deal muss bis Ende März erzielt werden, sonst scheitern die Verhandlungen. Darauf aufbauend soll der zwölfjährige Atomstreit dann bis Ende Juni mit einem Abkommen beigelegt werden. Das Endspiel habe nun begonnen, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Zum ersten Mal im Laufe der vielen Jahre von Verhandlungen sei jetzt eine diplomatische Lösung in Reichweite geraten.