Westernhagen wird von seinem Fitnesstrainer gequält

Der Musiker Marius Müller-Westernhagen (66) nimmt für seine Fitness einiges in Kauf. «Ich trainiere fünfmal die Woche sehr hart. Dreimal Konditionstraining, zweimal Krafttraining. Und ich habe einen Trainer, der mich abgrundtief quält», sagte Westernhagen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Westernhagen wird von seinem Fitnesstrainer gequält
Tim Brakemeier Westernhagen wird von seinem Fitnesstrainer gequält

Er ergänzte: «Aber so muss es sein.» Mit 66 sei er in einem Alter, in dem man nie genau wisse, wann vielleicht die letzte Tour anstehe. Er sei aber positiv gestimmt bei seiner Gesundheit. «Zunächst musst du Glück haben mit deinen Genen. Ich bin da sehr optimistisch, ich kenne ja meine Mutter», sagte Westernhagen. Und der Rest sei eine Frage der Lebensführung.