Westerwelle wird in Köln beigesetzt - Gauck und Merkel erwartet

Vor zwei Wochen ist Guido Westerwelle gestorben. Heute wird der ehemalige Bundesaußenminister in Köln beigesetzt. Zu einem Trauergottesdienst in der St.-Aposteln-Kirche werden unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel erwartet. Anschließend soll Westerwelle auf dem zentralen Melaten-Friedhof beerdigt werden. Westerwelle war am 18. März im Alter von 54 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung gestorben. Er verlor den Kampf gegen seine Krankheit in der Uni-Klinik seines Wohnortes Köln.