«Wetten, dass?» Boris Becker nichts zu verkünden hat

Das war wohl nichts: Tennislegende Boris Becker hat seine Twitter-Ankündigung, in der ZDF-Show «Wetten, dass..?» eine Neuigkeit auszuplaudern, nicht in die Tat umgesetzt. Er müsse alle enttäuschen, sagte Becker am Abend im ZDF-Unterhaltungsklassiker in Augsburg. Da sei mit ihm die Twitter-Hand durchgegangen. Aber im nächsten Jahr gebe es etwas Neues, eine berufliche Veränderung, über ihn zu berichten. Vielleicht werde er ja dann wieder zu Markus Lanz eingeladen, sagte der Wimbledonsieger.