Wettskandal: Englands Verband an Aufdeckung beteiligt

Der englische Fußball-Verband hat nach eigenen Angaben bei der Aufdeckung des gestern bekanntgewordenen Wettskandals eng mit den Behörden kooperiert. Weitere Angaben zu dem Fall machte der Verband wegen der laufenden Untersuchungen nicht. Nach einer Mitteilung der Premier League und der Football League ist keine Partie der obersten vier Spielklassen von dem Skandal betroffen. Nach Angaben der Zeitung «The Telegraph» haben die Behörden sechs mutmaßliche Wettbetrüger festgenommen. Unter ihnen seien mindestens drei Spieler.