WhatsApp-Blockade in Brasilien wird aufgehoben

Nach über 24 Stunden wird die Blockade des Internetdienstes WhatsApp in ganz Brasilien aufgehoben. Ein Gericht im Bundesstaat Sergipe habe einem entsprechenden Einspruch des Facebook-Tochterunternehmens stattgegeben, berichtet das Portal «O Globo». Die Mobilfunkanbieter seien angewiesen worden, rasch die Blockade aufzuheben. Ursprünglich hatte ein Richter verfügt, dass die Blockade 72 Stunden andauern solle. Mit der drastischen Maßnahme sollte WhatsApp offensichtlich dazu gezwungen werden, Chat-Protokolle in Kriminalfällen an Ermittler auszuhändigen.