WHO: 1500 Dosen Ebola-Impfstoff warten auf Einsatz

Mindestens 1500 Dosen eines experimentellen Ebola-Impfstoffes sollen Anfang 2015 testweise in Westafrika eingesetzt werden. Das gab die Weltgesundheitsorganisation bekannt. Kanada hat der Genfer UN-Behörde die Substanz gespendet, die erstmals in den kommenden Tagen in den USA an gesunden Probanden getestet werden soll. Tests mit einem zweiten erfolgversprechenden Impfstoff laufen bereits seit September in den USA und Großbritannien. Erkenntnisse zu Sicherheit, Wirkung und Dosierung sollen nach dem Plan der WHO bis Jahresende vorliegen.