WHO: Tuberkulose stärker bekämpfen

Die Weltgesundheitsorganisation fordert stärkere Anstrengungen im Kampf gegen Tuberkulose. Das Gesamtausmaß der Epidemie sei einer verbesserten Erhebung zufolge größer als bislang gedacht. Das ist ein zentrales Ergebnis des aktuellen Tuberkulose-Reports 2016, den die WHO in Washington und Genf vorstellte. Die Erkrankungsraten gehen nach jüngsten Daten zwar zurück, aber nur ganz langsam. Dem Bericht liegen Daten aus 202 Ländern und Regionen zugrunde.