Wieder Proteste gegen türkische Regierung auf Taksim-Platz

Auf dem Taksim-Platz im Zentrum Istanbuls haben auch in dieser Nacht wieder Regierungsgegner demonstriert. Anders als in der Nacht davor griff die Polizei nicht ein. Fernsehbilder zeigten hunderte Demonstranten, die auf dem Platz und im Gezi-Park friedliche gegen den Kurs von Regierungschef Recep Tayyip Erdogan protestierten. Zuvor hatte Erdogan in Ankara ein Referendum über das umstrittenes Bauprojekt in dem Park ins Gespräch gebracht. An den Bauplänen hatte sich die Protestwelle entzündet.