Wieder Touristin in Indien vergewaltigt - Männer festgenommen

Wieder ist in Indien eine Frau mutmaßlich von mehreren Männer vergewaltigt worden. Die 35-jährige Touristin aus Nigeria war laut Polizei gestern bewusstlos im Osten Delhis gefunden und ins Krankenhaus gebracht worden. Vorher soll sie von vier Männern mitgenommen und dann in deren Auto vergewaltigt worden sein. Anschließend hätten die Täter sie aus dem Fahrzeug geworfen. Vier Verdächtige im Alter von 25 bis 30 Jahren sind festgenommen worden. Videoaufnahmen zeigten, wie das Opfer aus dem Wagen geworfen wurde.