Wieder verletzt: Lindsey Vonn von ihren Hunden gebissen

Skistar Lindsey Vonn hat sich als Streitschlichterin verletzt. Die Amerikanerin wurde in ihren rechten Daumen gebissen, als sie versuchte, ihre Hunde beim Kampf um eine Frisbee-Scheibe zu trennen. «Lustiges Wochenende», schrieb die 31-Jährige ironisch bei Twitter. Auf ihrem Instagram-Konto veröffentlichte Vonn ein kurzes Video, das ihren ziemlich lädierten Daumen zeigt. Die Skirennfahrerin arbeitet derzeit an ihrem Comeback nach einem Knöchelbruch, den sie sich vor drei Monaten zugezogen hatte. Ihr Ziel sei eine Teilnahme am Weltcup-Riesenslalom in Aspen Ende des Monats, sagte sie.