Atomverhandlungen mit dem Iran steuern auf Entscheidung zu

Nach mehr als zwei Wochen steuern die Verhandlungen über eine Ende des Atomstreits mit dem Iran auf eine Entscheidung zu. Aus iranischen Delegationskreisen verlautete am Abend in Wien, es lägen nun alle Fakten auf dem Tisch. Nun müssten sich beide Seiten entscheiden, ob es am Wochenende zu einer Einigung kommen könne oder nicht. Am Abend kam die 5+1-Gruppe zu internen Beratungen zusammen. Ziel der Atomverhandlungen ist ein Abkommen, damit die Islamische Republik die Kernkraft zivil nutzen, aber keine Nuklearwaffe bauen kann.