Countdown für die große Show - ESC-Finale vor großer Kulisse

Kurz vor Beginn des Eurovision Song Contests hat die deutsche Delegation die Hoffnung auf ein gutes Abschneiden von Ann Sophie nicht aufgegeben. «Wir lassen uns von den Buchmachern nicht irritieren», sagte eine Sprecherin. Die letzte Generalprobe sei toll gelaufen. Die Wettbüros sehen die Hamburgerin mit ihrem Titel «Black Smoke» im Feld der 27 startenden Nationen weit hinten. Rund 100 Millionen Zuschauer werden das ESC-Finale am Abend aus Wien am Fernseher verfolgen. Das Erste überträgt live. Zu den Favoriten zählen Schweden, Russland, Italien, Estland, Belgien und Serbien.