ESC 2015: Deutsches Desaster in Wien

Zero Points go to Germany: Deutschland hat zum ersten Mal seit 50 Jahren beim Eurovision Song Contest null Punkte geholt. Die Sängerin Ann Sophie landete mit dem Lied «Black Smoke» auf dem letzten Platz in einem Teilnehmerfeld von 27, ebenso wie die Vertreter Österreichs. Zuletzt war Deutschland im Jahr 2008 mit der Band No Angels auf den letzten Platz gelandet. Platz eins holte zum sechsten Mal Schweden. Damit kehrt der ESC im kommenden Jahr in das skandinavische Land zurück, wo er zuletzt 2013 gastiert hatte.