Wigald Boning und seine Frau haben sich getrennt

Komiker Wigald Boning und seine Frau Ines haben sich getrennt. «Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen», sagte Boning der «Bild»-Zeitung. Die Trennung sei im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt: «Der familiäre Kontakt reißt ja deshalb nicht ab. Wir sind uns weiterhin freundschaftlich verbunden.» Die beiden haben zusammen zwei Kinder. Boning wurde als Ensemble-Mitglied von «RTL Samstag Nacht» bekannt. Seit 2012 moderiert er das ZDF-Wissensmagazin «Nicht nachmachen!»